Willkommen bei der UNIQA MädchenfußballLIGA Tirol

Anmeldung 2018/19

Liebe Betreuer/Innen!
Die Anmeldung für die kommende Landesmeisterschaft, Finale Donnerstag 23. 5. 2019 in Schwaz, erfolgt wie schon gewohnt, über die Uniqa-Homepage: http://www.uniqaliga.at/ Diese läuft bis 30. 9. 2018!
Bitte bedenkt bei der Anmeldung sonstige schulische Termine, um ein „Absagechaos“ wie heuer zu vermeiden.

Auf zahlreiche Unterstützung hofft
eure Landesreferentin
Heidi Roznovsky

______________________________________________________________

17.5.2018 Landesfinale in Schwaz

Teams geizen mit Toren

In zwei Gruppen zu je vier Teams wird der Landesmeister Tirols ermittelt, der das Bundesland bei der diesjährigen landesweiten Veranstaltung in Niederösterreich vertritt. Die beiden Gruppen präsentieren sich bei sehr wechselhaftem, teilweise regnerischem Wetter recht ausgeglichen, nur je ein Team kann nicht so gut mithalten und erzielt nur einen Punkt. Der Vorjahressieger NMS Wörgl gewinnt mit dem Punktemaximum die Gruppe A, während in der anderen Gruppe die aus Innsbruck stammende NMS Reichenau mit sieben Punkten die Oberhand behält. Die Zweitplatzierten sind die NMS Haiming und das BRG Wörgl.

Beide Kreuzspiele verlaufen spannend und packend, enden aber jeweils torlos, sodass ein Siebenmeter-Schießen erforderlich wird. Dabei sind die die Titelverteidigerinnen aus Wörgl und Haiming die Glücklicheren. Das Finale gestaltet sich sehr abwechslungsreich, spannend und fast dramatisch, ehe der NMS Wörgl der spielentscheidende Treffer zum Titel gelingt. Das Match um Platz Drei zwischen der NMS Reichenau und dem BRG Wörgl endet torlos, die Innsbruckerinnen setzen sich mit 3:2 im Penalty-Schießen durch.

Der fünfte Platz geht an den Vorjahresfinalisten NMS Schwaz, der sich gegen den zweiten Hauptstadtvertreter, Neuling BRG Adolf-Pichler-Platz knapp mit 2:1 durchsetzt.

Kampflos wird das BRG Telfs Siebenter, da die SMS Imst ein köstliches Menü vorzieht und den Anpfiff dadurch verpasst.

Trotz der nicht optimalen Wetterbedingungen gibt es viele zufriedene und glückliche Gesichter in der Silberstadtarena. Alle Teilnehmer wünschen dem siegreichen Team NMS Wörgl viel Erfolg bei der Bundesmeisterschaft.

Für die Unterstützung und den reibungslosen Ablauf möchte ich mich bei allen Betreuer/innen ganz herzlich bedanken. Ich hoffe, dass die Teams ihre Begeisterung beibehalten und im nächsten Jahr wieder erwartungsfroh sowie motiviert teilnehmen.

Eure Landesreferentin

Heidi Roznovsky

Ergebnisse LM 2018

______________________________________________________________


Liebe Teilnehmer/Innen,

um die Fahrtkosten möglichst gering zu halten, teile ich euch die in diesem Jahr teilnehmenden Schulen mit den Mailadressen ihrer Betreuer mit. So seid ihr in der Lage, sinnvolle Fahrgemeinschaften am 17. 5. 2018 nach Schwaz zu bilden. Auch eine Rückmeldung an mich, wenn keine Kosten anfallen!

Beginn ist für 9 Uhr geplant.

Bitte schickt mir bis spätestens 2. 5. 2018 eine verbindliche Nachricht, mit welcher/welchen Schulen ihr gemeinsam anreist. Dazu brauche ich auch noch die ungefähren Kosten pro Fahrgemeinschaft.

Durch die größere Teilnehmerzahl und weitere Budgetkürzungen ist es leider nicht möglich, ein gemeinsames Mittagessen zu finanzieren. Daher bitte ich euch, eure Teams darauf aufmerksam zu machen und selbst eine Jause mitzunehmen.

Es gibt natürlich die Möglichkeit, sich im Innside zu versorgen, aber bitte auf eigene Rechnung.

Ich hoffe, dass im Gegensatz zum Vorjahr es möglich ist, Schiedsrichter vom TFV zu bekommen. Alternative Überlegungen von eurer Seite nehme ich gerne an und wäre dankbar dafür.

Erst danach schicke ich euch den Spielplan und weitere wichtige Informationen.

UNIQA-MädchenfußballLIGA – Landesfinale

Teilnehmer: NMS Schwaz 2 (cl.haider@tsn.at), BRG Wörgl (r.sieberer@tsn.at), NMS Reichenau (e.ehart@tsn.at), NMS1 Wörgl (eva.schneider@tsn.at), Sportmittelschule Kitzbühel (w.zimmermann@tsn.at), Telfs (Evelyn.plattner@gmail.com), NMS Haiming (w.plank@tsn.at), NMS Imst (me.pfausler@tsn.at), BRG Adolf Pichler Platz, Innsbruck (ba.fink@tsn.at), NMS Zell am Ziller (ni.meuffels@tsn.at)

Bitte auch die Schulbezeichnungen (AHS, NMS, Sportschwerpunkt ja/nein) mir melden. Das ist für die österreichweite Statistik wesentlich.

Auch wichtig sind die Dressenfarben der einzelnen Teilnehmer. Diese bitte mir auch in eurer Antwort mitteilen.

 

Auf bald
eure Landesreferentin
Heidi Roznovsky

______________________________________________________________



Teilnehmer an der Landesmeisterschaft 2018

BRG Adolf Pichler Platz, Innsbruck
BRG Wörgl
NMS1 Wörgl
SMS Kitzbühel
NMS Haiming
BRG Telfs
SMS Imst
NMS Zell am Ziller
NMS Reichenau, Innsbruck
NMS Schwaz

Den diesjährigen Teilnehmern möchte ich für ihr Engagement herzlich danken. Weitere Informationen zur Abwicklung der Landesmeisterschaft findet ihr, liebe Betreuer/Innen zeitgerecht auf der Homepage bzw. bekommt ihr per Mail

Auf spannende Spiele am Donnerstag, den 17. 5. 2018 in Schwaz freut sich eure Landesreferentin



______________________________________________________________

Liebe Freunde des Mädchenfußballs!

Die Landesmeisterschaft 2017/18 findet am Donnerstag 17. Mai 2018 in Schwaz statt. Die dafür nötige Anmeldung muss wie in den letzten Jahren über die Uniqa-Homepage erfolgen:
http://www.uniqaliga.at/bundesmeisterschaft/fussball
Anmeldeschluss ist der 30 September 2017.

Auf zahlreiche Teilnehmer freut sich
Eure Landesreferentin Heidrun Roznovsky



______________________________________________________________

 

Die Bundesmeisterschaft von 19.6.17-22.6.17 in Schwaz
ist vorbei!

Tirol war durch die Landesmeisterinnen aus der NMS1 Sport Wörgl und die SMS Schwaz vertreten und überließ als guter Gastgeber den anderen Bundesländern den Vortritt. Nach zum Teil knappen Niederlagen in der Vorrunde, ging das Spiel um die Plätze 9 und 10 ganz knapp mit 3:2 an die Wörglerinnen.

Herzlichen Dank für die perfekte Organisation an das OK-Team aus der SMS Schwaz und dem BRG Wörgl!

Weitere Informationen auf http://www.uniqaliga.at/

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen